Manfred Fuchs war der erste Schatzmeister von Birkach aktiv, das Amt hat er mehr als 10 Jahre begleitet. Als treuer und zuverlässiger Mitstreiter des Vereines leistete er mit seiner Arbeit einen maßgeblichen Anteil am Aufbau und an der Weiterentwicklung von Birkach aktiv. Wir verlieren einen sehr engagierten und integren Menschen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.   Manfred Fuchs bei Birkach aktiv:
  • 2000: Mit der Gründung des Vereins hat Manfred Fuchs das Amt des Schatzmeisters übernommen und führte für den Verein die Finanzen und die Kasse.
  • 2003: der Glühweinstand wird in’s Leben gerufen. Es gab kein Jahr, an dem Herr Fuchs nicht geholfen hätte – und natürlich konnte man ihn regelmäßig dort antreffen!
  • 2005: der erste Vorsitz des Vereins wird weitergegeben. Der Schatzmeister, Herr Fuchs, geschätzt als zuverlässiger Berater, bleibt im Amt.
  • 2008: der erste gemeinsame verkaufsoffene Sonntag in Birkach und Plieningen findet statt. Diese bis heute jährlich wiederkehrende Veranstaltung unterstützte Herr Fuchs von Beginn an und war auch hier mit Rat und Tat immer dabei.
  • Mitgliederversammlungen: Auf den „Pfennig“ und „Cent“ genau haben jedes Mal die Bücher gestimmt. Das Amt des Schatzmeisters war Herrn Fuchs wie auf den Leib geschneidert – er war immer verantwortungsbewusst und absolut korrekt.
  • 2014: nach 13 Jahren im Amt gibt Manfred Fuchs seine Vereinstätigkeit ab, um wohl verdient ein wenig mehr Freizeit genießen zu können.
  • Bis zu seinem Tod unterstützte Herr Fuchs den Verein als engagiertes Fördermitglied und Freund des Vereins.
  • Er starb am 14. Mai 2016 im Alter von fast 73 Jahren. Wir werden ihn sehr vermissen.